Der Parcours im Nord- Schwarzwald!
Bogenparcours Forbach
Der Bogenparcours
Bahn 1 = Bär 1 Bahn 1 a = Wolf 1 Bahn 1b = Gams Bahn 2 = Fuchs Bahn 3 = Reh Bahn 3a = Luchs 1 Bahn 4 = Wildkatze Bahn 5.1 + 5.2 = Ratte + Eule Bahn 6 = Fuchs Bahn 7 = Luchs 2 Bahn 8 = Wolf 2 Bahn 9 = Hirsch Bahn 10 = Marder Bahn 11 = Uhu Bahn 12 = Truthahn Bahn 13 = Waschbär Bahn 14.1 + 14. 2 = Waldkauz + Rabe Bahn 15.1 + 15.2 + 15.3 = Keiler, Rehkitz, Frischling Bahn 16 = Fasan Bahn 17.1 + 17.2 + 17.3 + 17.4 + 17.5 = 2 Ziegen, 2 Biber, Ente
_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Parken kann man direkt auf dem Parkplatz des Schützenvereins
Anmeldeformulare und Infomaterial können hier entnommen werden
Die Parcours-Unterlagen + Eintrittsgeld bitte passend in den Briefkasten werfen.
_____________________________________________________________________________________________________________________________________
roter Abschusspunkt = mit Visierung/Fortgeschrittene
blauer Abschusspunkt = ohne Visierung/Anfänger/Jugend
______________________________________________________________________________________________________________________________________
Auf unserem Parcours gibt es  einige Rastplätze auf denen Sie  verschnaufen und eine Pause  einlegen können.
                   Wir würden uns freuen Sie als Besucher unseres Bogenparcours zu gewinnen!
 Webmaster Tanja Götz
Unser Bogenparcours ist 3 km lang und beinhaltet derzeit 32 Bahnen mit  45 Zielen!
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Da nicht jeder Schuss ein Treffer ist und ein Pfeil auch mal im Unterholz landet, suchen wir in regelmäßigen Abständen unseren Parcours nach verlorenen Pfeilen ab. Abgeholt werden können die Fundpfeile am Hintereingang am Bogenplatz.
Bahn 18.1 + 18.2 = Bär, junger Bär Bahn 19 = Wildschwein (bewegtes Ziel) (bitte das Ziel nach dem Schuss in die Ausgangsposition zurück drehen!) Bahn 20.1 + 20.2 + 20.3 + 20.4 = Bisamratte, Karpfen, Fischreiher, Ente Bahn 21 = Adler Bahn 22 = Spinnen Bahn 23 = Eichhörnchen Bahn 24 = Hirschkuh Bahn 25 = Auerhahn Bahn 26 = Murmeltier Bahn 27.1 + 27.2 = Habicht + Steinbock Bahn 28 = Feldhase Bahn 29 = Weinbergschnecke
Karte wird derzeit überarbeitet! Ebenso gibt es einige Bogenhalter auf dem Parcours!
Die Hinweisschilder führen sicher zu den Zielen und durch den Parcours.